Samstag, 10. April 2010

Socken, Socken und angestrickte Socken




So, jetzt sind mal wieder ein paar Socken fertig geworden.
Ich komme ja immer wieder auf die Fair Islings zurück. Diese diversen Muster
haben es mir angetan. Und man kann auch ganz toll die Restekiste ein bischen
entlasten.
Das fertige Paar bekommt unser Nachbarmädchen zur Kommunion geschenkt.
Sie kommt immer zu mir und bettelt um Wollreste für die Strickliesel.
Da ist sie bei mir ja an der richtigen Adresse.
Die Opal-Socken sind nur mit einem einfachen Lochmuster gestrickt.
Kommt auch immer wieder recht gut.
Na schau mer mal was heute noch so passiert!!!
Ehemann ist z. Zt. auf dem Flohmarkt, Wetter sieht nicht schlecht aus,
Stricknadeln rufen nach mir.
In diesem Sinne einen schönen Sonntag aus dem Taunus
Martina

Kommentare:

  1. oh man, die sind ja alle toll...aber die fair isle socken gefallen mir am besten...sowas steht auch noch unbedingt auf meiner liste...schönen sonntag und ganz liebe grüße colette

    AntwortenLöschen
  2. Bow Hut ab....Was für Socken...Wahnsinn !!!!
    Die mit den angestrickten Blümchen sind mein absolute Favorit !!! Aber da muß ich gestehen, daß ich dafür nicht so viel Geduld habe....
    Schönen Sonntag noch ( bei uns ist das Wetter seeehr bescheiden, also Nadeln in die Hand, hi, hi )
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hach Martina, ich bewundere immer wieder Deine geduld! Diese Fair-Isle-Socken sind sooooo schön. Aber ich kann mich einfach nicht aufraffen ;-((

    LG und einen sonnigen Sonntag!
    Suse

    AntwortenLöschen