Donnerstag, 7. Oktober 2010

Iss denn scho Weihnachten???

Nein natürlich noch nicht, aber Frau kann nicht früh genug vorsorgen!!!Hahaha.
Also habe ich angefangen kleine Socken zu stricken. In der Trendfarbe für Weinachten in rot mit weißem Rand. Opal mit Brazil.



Versehen mit einem kleinen Karabinerhaken, als Schlüsselanhänger zu verwenden. Evtl. für den Einkaufswageneuro.
Oder einfach auf eine grüne Karte aufgenäht und als Nikolaus- oder Weihnachtskarte gemacht.
Ist auch eine tolle Idee um Geld zu verschenken!!
Habe bis jetzt 40 Stück für den Martinsmarkt gestrickt und auf Karten genäht. Text habe ich keinen auf die Karte geschrieben. Ich denke das kann jeder individuell gestalten. 30 Stück für eine Auftragsarbeit sind auch noch von meiner Nadel gehüpft. Ist zwar ne ganz schöne Fummelarbeit, aber macht viel Spaß und
ist sehr witzig :)
So jetzt ist Schluss für heute, jetzt gucke ich noch "Commissaro Brunetti " weiter und wünsche einen schönen Abend
Martina

Kommentare:

  1. Ja, mei ist das eine fuzzelige Arbeit.
    Die Idee ist ganz, ganz super!!
    Die Stiefelchen gefallen mir sehr gut.
    Ich bin tatsächlich aus Fügen und grüße Dich recht ♥lich Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön !!!! Die Idee mit der Brasilia finde ich genial !!!

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,
    genau solche hab ich vorletztes Jahr auch gemacht, ich finde die total knuffig!!
    Grüße aus dem Ländle von
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ja das ist wirklich fuzzelig, aber ich finde die Arbeit hat sich gelohnt. Die Söckchen sehen total süß aus.

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen