Donnerstag, 22. März 2012

Bei der Wäsche ganz schön eingegangen...


Zuert war sie so groß wie ne blaue Ikea-Einkaufstasche. (leider habe ich vergessen ein Bild zu machen!)
Nach der 1. Wäsche bei 30 Grad siehe oben.
Nach der 2. Wäsche bei 60 Grad siehe unten.


Und so sieht das fertig Produkt aus!!!
Nach dem filzen habe ich das Teil 2 mal mit Vlies bebügelt, einen Reisverschluß eingenäht, einen Boden unten eingelegt, Bodennägel reingehauen, mit blauem Stoff abgefüttert und diese Stoffgriffe drangenäht.
Also ganz viel Nacharbeit!!! Das stricken hat mir super viel Spaß gemacht. Der Rest eher weniger.
Aber ich wollte diese Tasche unbedingt haben.

Ich bin recht stolz auf mich selbst und meine Geduld hierfür.
In diesem Sinne einen schönen frühlinghaften Tag aus dem Taunus
Martina

Kommentare:

  1. Wow Martina, die Tasche ist ja wirklich super geworden. Es gibt Filzsachen die mag ich gar nicht, aber die würde ich sofort in meinen Bestand aufnehmen. Das Muster ist toll und die Innenausstattung wirklich ne gute Idee und die Form mag ich auch.

    LG aus dem gleichen Taunus :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, da kannst du versteheh, daß ich die unbedingt haben mußte.
      Habe aber noch vor so eine in braun/türkis zu Nadeln. Aber bestimmt ein bissi größer noch.
      Wegen dem innenleben war ich in der quilt Insel in kalbach. Toller kleiner laden und super Beratung.
      Gruß. Martina

      Löschen
    2. Ahh ja die Quilt Insel kenn ich, das ist die Motorradladen. Ich geh meistens nach Fischbach ins Stoffwerk, oder wo ich auch schon war, in Oberursel, gegeüber der Polizei, die sehen zwar ein bisschen unsortiert aus, aber man findet auch was man sucht, zumindest meistens.

      Braun-Türkis ist bestimmt auch schick, na da simmer ma gespannt wie se wird.

      LG Marita

      Löschen
  2. Die Mühe hat sich aber auch wirklich gelohnt. Die Tasche ist soooooo wunderwunderwunderschön. Wie viel Kilo Wolle sind denn dabei drauf gegangen? :-)
    Lieben Gruß Sabine
    PS: Biste Samstag im Strickcafé ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine, danke für das kompliment:-)
      Leider kann ich am Samstag net kommen.
      Viel Spaß dann und lb gruß
      Martina

      Löschen
    2. Wo ist denn hier ein Strickcafe????
      Das in Bad Soden???

      LG Marita

      Löschen
    3. Hallo Marita, ja in Bad Soden in der Hasselstraße bei der Beate.
      Wollkreativ heißt der Laden, kennst du den???
      Ich gehe da sehr gerne hin. Werde bestimmt am kommenden Mittwoch vormittag da sein. Kommst du auch mal?
      Gruß Martina

      Löschen
    4. Oh oh am Mittwoch werde ich ganz sicher nicht kommen können, da zitter ich mich meiner OP entgegen.
      Aber kennen tu ich ihn schon, fahr immer mal vorbei wenn ich einkaufen war, aber ich war noch nie drinn.

      Wenn ich wieder fit genug bin würde ich gerne mal vorbei schaun, ist das nur vormittags?? Weil da habe ich kein Auto.
      Na mal schaun, obs mal klappt.

      LG Marita

      Löschen
  3. das finde ich aber auch ... Deine Tasche ist klasse - gefällt mir super, so wie der Rest von Deinem Blog auch ... deshalb hab ich mich gleich mal eingetragen, damit ich wieder kommen kann ... :)

    Einen ganz lieben Gruß aus der sonnigen Pfalz schickt Dir

    die Mari(anne)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mari(Anne)
      Danke für dein Kompliment.
      hast auch einen interessanten blog!
      Wo bist du denn in der pfalz? Meine Kinder leben in winnweiler.
      Gruß martina
      (

      Löschen
  4. Da kannst Du auch zu Recht stolz sein. Wäre ich auch, wenn ich diese Geduld aufbringen könnte. :-)

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    gerade habe ich deinen Blog entdeckt und bin sofort über die tolle Tasche gestolpert. Super, super schön!!! Die Arbeit hat sich gelohnt.

    Was sind denn das für Bodennägel die du in die Tasche gehauen hast???

    LG Tanja

    AntwortenLöschen